Schlafprobleme was tun? Nicht jeder ist mit erholsamem Schlaf gesegnet…

Schlafprobleme was tun? Schlafrhythmus. Guter, erholsamer Schlaf ist ein Geschenk.

Unruhiger Schlaf? 
Immer wieder wache Nächte? 
Probleme beim Einschlafen?

Guter, erholsamer Schlaf ist ein Geschenk!

Nicht jeder ist damit gesegnet und steht morgens voller Tatendrang und gut gelaunt auf.
Unkonzentriertheit, Müdigkeit, allgemeine Kraftlosigkeit sind oft Folgen von Schlafmangel oder unerholtem Schlaf.
Gerade auch bei älteren Menschen ist dieses unangenehme Phänomen oft zu beobachten.
Die natürliche RepaVital „Schlafhilfe“ für erholsamen Schlaf mit Melatonin kann auch Ihnen helfen!
Schlafprobleme was tun?

 

Was ist Melatonin und was hat es mit Schlafproblemen zu tun?

Melatonin ist ein Hormon, das in der Zirbeldrüse (= winziges kegelförmiges Gebilde in der Mitte des Gehirns) produziert wird.
Es ist Ihnen vermutlich durch den Begriff „Schlafhormon“ bekannt.
Melatonin wird aus Serotonin gebildet. Der Körper steuert damit den Tag-Nacht-Rhythmus oder „Ihre innere Uhr“.
Damit der Körper eigenständig Melatonin produzieren kann, benötigt er eine komplette Abdunklung während der Nacht. Trifft am Morgen Licht auf das Auge wird Serotonin gebildet und der Tagesrhythmus wird eingeschaltet – wir werden wieder munter.

 

Das „gestörte Schlafhormon“ in der heutigen Zeit

Wäre es nicht schön, wenn sich die Melatonin Produktion mit dem Sonnenuntergang aktivieren würde?
Dies wäre vermutlich der Fall, wenn wir alle draußen in der freien Natur leben würden.
Die Realität sieht leider anders aus. Tagtäglich sitzen wir in hellen, ausgeleuchteten Räumen.
Viele Menschen arbeiten in Ihrem Job vor hellen Monitoren oder Tablets. Abends geht es dann zumeist zum Abschalten übermüdet vor den TV und viele nehmen ihr hell erleuchtetes Smartphone zum Abgleich der am nächsten Tag anstehenden Termine o.Ä. sogar noch mit ins Bett.
Wen wundert es da, dass das Ein- und Durchschlafen schwer fällt?
Dies ist natürlich ein Extrembeispiel. Jedoch verdeutlicht es gut die aktuelle Situation/den aktuellen Trend.
Oftmals lässt sich so einfach nichts an diesem Zustand tun und Sie fragen sich zurecht: Schlafprobleme was tun?

 

Melatonin Bildung im Alter

Mit dem Alter verändert sich die Konzentration von Melatonin im Blut. Ältere Menschen weisen zumeist einen niedrigeren Melatonin Spiegel auf als junge Menschen (Melatonin Defizit).

 

Das Produkt Schlafrhythmus besteht aus einer veganen Kapsel.
Es ist frei von Hefe, Fructose, Lactose, Gelatine, Gluten und Konservierungsstoffen.

 

Über Forschung & Herstellung

Schlafprobleme was tun?
Schlafrhythmus von RepaVital wurde mit in Kooperation mit anerkannten und erfahrenen Therapeuten, Ärzten für Naturheilkunde, Apothekern und Lebensmittelchemikern sowie deren fachlichem Wissen entwickelt. Eine essenzielle Rolle hierbei spielen Bioverfügbarkeit, die Synergie der einzelnen Zutaten sowie die Wahl der Rohstoffe.
Schlafrhythmus von RepaVital wird in Österreich hergestellt.

 

Die perfekte Synergie natürlicher Rohstoffe

Schlafrhythmus ist eine Kombination aus Pflanzen (sekundären Pflanzenstoffen), Vitaminen und Melatonin.

Die Inhaltsstoffe Griffonia simplicifolia, Melissen Blätter, Hopfenblüten und Passionsblumen sind aus der Geschichte bekannt und dienen allesamt der Entspannung und Beruhigung. In den Aufzeichnungen von Hildegard von Bingen fanden Passionsblumen, Melissen Blätter sowie Hopfen Würdigung – z.B. gegen unruhige Träume oder Melancholie.

Die positive Wirkung von Schlafrhythmus kann sich durch die Kombination dieser Heilpflanzen mit Melatonin optimal entfalten.

 

Fragen Sie Ihren Therapeuten immer nach der für Sie individuellen, passenden Dosierung.

 

RepaVital steht für hochwertige Nahrungsergänzungsmittel mit Mikronährstoffen ohne schädliche Zusatzstoffe!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen