Ubiquinol >> aktives Coenzym Q10

Ubiquinol ist die sogenannte reduzierte Form des Coenzym Q10.

Ubiquinol nimmt im mitochondrialen Enzymkomplex eine Schlüsselrolle ein und zwar bei der Umwandlung von Nahrung in ATP (Energie).

Die allgemeine Funktionen von Ubiquinol

Ubiquinol verstärkt seine Polarität, da es über zwei zusätzliche Wasserstoffgruppen verfügt.
Hierin liegt vermutlich der Grund der besseren Bioverfügabrkeit. Ubiquinol schafft es, die Elektronenübertragung in der mitochondrialen Atmung zu verbessern. Zugleich wirkt es antioxidativ. Somit nimmt Ubiquiol einen wichtigen Einfluss auf die Energiegewinnung. Man könnte sagen, es ist eine Art Schrittmacher des zellulären Energie Stoffwechsels. Die Energiebereitstellung ist direkt von der zur Verfügung stehenden Menge an Ubiquinol abhängig.

Ubiquinol verbessert die Zellmembran Integrität sowie Zellmembran Stabilisierung. 
Es gehört zu den fettlöslichen Substanzen und sollte aus diesem Grund zum Essen eingenommen werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen