Sale

Gefäßschutz natürlich mit dem fruchtigen Bermyrtill

45,90  inkl. MwSt.

Inhalt: 60 Kapseln
Preise inkl. MwSt. pro Dose, zzgl. Versandkosten*
*Versandkostenfrei innerhalb DE und NL ab 40€
1-3 Tage Lieferzeit (DE, NL), weitere EU Länder bis 7 Tage
100gr. / 87,42 €

Rabatt

Beschreibung

Gefäßschutz natürlich und fruchtig? Ja, mit Bermyrtill!

Bermyrtill ist eine gelungene Verbindung von Bergamotte und Heidelbeere. Sie erhalten das Produkt in der 1-2-Monatspackung.
Der in Bermyrtill verwendete Bergamottenextrakt Bergavit(R) und der vitalstoffreiche Heidelbeerextrakt enthalten wertvolle hochdosierte Flavonoide (mit einem Gehalt von 28-30%) und Anthocyanine (mit einem Gehalt von 25%), die das Gefäß- und Stoffwechselsystem des Körpers positiv beeinflussen. Gefäßschutz natürlich!

 

Bermyrtill: Gefäßschutz natürlich – die fruchtige Unterstützung bei Arteriosklerose

Bei der Gefäßerkrankung Arteriosklerose lagern sich besondere Gruppen von LDL-Cholesterin an der Innenseite der arteriellen Blutgefäße an.
Zu hoher oxidativer Stress und unterschwellige Entzündungen verstärken zusätzlich diesen gefäßschädigenden Prozess.
Die Gefäßwände verdicken sich und immer weniger Blut kann durchfließen.
Die Folge sind Durchblutungsstörungen, Sauerstoff- und Nähstoffmangel im betroffenen Körpergewebe (z.B. Gehirn, Herz) bis hin zum vollständigen Gefäßverschluss.

Bermyrtill wirkt dem entgegen, indem es sich günstig auf den Fettstoffwechsel auswirkt.
Bermyrtill senkt die Blutfette (Triglyceride) sowie das LDL-Cholesterin und erhöht das gefäßschützende HDL-Cholesterin.
Diese positiven Effekte führen ebenso zu einer Abnahme der Leberverfettung – der gesamte Stoffwechsel kommt besser in Schwung.
Als starkes Antioxidans vermindert Bermyrtill auch oxidativen Stress – ein wichtiger Zusatzeffekt für die Gefäß Gesundheit.

Diabetes mellitus ist ein weiterer großer Risikofaktor bei der Entstehung von Arteriosklerose.
Diese mit hohem oxidativen Stress verbundene Stoffwechselstörung schädigt im Lauf der Zeit Körper und Blutgefäße.
Auch hier greift Bermyrtill unterstützend ein, indem es den Blutzuckerspiegel senken und gleichzeitig die Insulinsensitivität erhöhen kann.

 

Bermyrtill – Gefäßschutz natürlich – ist ein wahres Multitalent!

Neben den genannten Effekten verbessert es den Blutfluss und wirkt entzündungshemmend.
Blutgefäße erhalten somit beides: Schutz und Regeneration.

 

Bermyrtill- die fruchtige Unterstützung bei venösen Erkrankungen

Krampfadern (Varikosis) und eine chronische Insuffizienz der Venen (CVI) sind für Betroffene sehr unangenehm.
Sie leiden an geschwollenen Unterschenkeln und Beinen, Schmerzen und Empfindungsstörungen. Jeder Schritt ist mühsam, die Beine fühlen sich schwer an.

Dank seiner gefäßschützenden und gefäßregenerierenden Eigenschaften werden sowohl Schmerzen als auch Empfindungsstörungen gemildert.
Da Bermyrtill zu einer besseren Durchblutung beiträgt und Gefäßwände stabilisiert, verringern sich Wassereinlagerungen und Schweregefühl.

 

Bermyrtill – die fruchtige Unterstützung für die Augen

Unsere Augen sind sehr sensible Sinnesorgane und brauchen gesunde Gefäße und ausreichend Antioxidantien.
Bermyrtill unterstützt die Augengesundheit auf verschiedenen Ebenen:

Bei Diabetes mellitus und Bluthochdruck ist die äußerst feine Gefäßstruktur der Augen vermehrter Belastung ausgesetzt.
Vor allem die Gefäßwände der empfindlichen Netzhaut leiden sowohl unter Schäden durch arteriosklerotische Prozesse und zu hohem Druck.
Bermyrtill hilft hier durch sein breites Wirkspektrum die Gefäßwände zu stabilisieren und die Blutversorgung zu optimieren.
Auch das Sehvermögen bei Dunkelheit kann sich verbessern.
Schädigungen der Linse und Netzhaut durch ein erhöhtes Entzündungsgeschehen und vermehrtem oxidativen Stress spielen bei der Makuladegeneration eine zusätzliche Rolle.
Eine regelmäßige Einnahme von Bermyrtill kann hier vorbeugend und schützend wirken, wodurch auch die Lichtempfindlichkeit der Augen verringert werden kann.
Das Glaukom ist durch erhöhten Augeninnendruck gekennzeichnet. Bermyrtill kann auch hier lindernd eingesetzt werden.

 

Bermyrtill: die fruchtige Unterstützung bei Übergewicht

Zu viel Gewicht belastet nicht nur Seele und Körper, sondern auch das ganze Stoffwechselgeschehen.
Das Fettgewebe ist ein eigenständiges Organ, das im Organismus verschiedene Prozesse in Gang setzt oder verlangsamt und dadurch eine Gewichtsreduktion erschwert.
Bermyrtill kann auch hier zusammen mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung und einem angepassten Bewegungsprogramm eine Gewichtsabnahme unterstützen:

Durch seinen regulierenden Effekt auf den Zucker- und Fettstoffwechsel kann sich das Stoffwechselorgan Nummer eins, die Leber, regenerieren.
Je gesünder die Leber, je besser kann sie Fett abbauen und freiwerdende toxische Substanzen entgiften.
Bermyrtill verbessert die Insulinsensitivität, d.h. die Körperzellen nehmen die im Blut gelösten Zuckermoleküle wieder vermehrt auf und erzeugen damit Energie.
Der Blutzuckerspiegel kann sinken und sich bei einer einsprechenden kohlenhydratreduzierten Ernährung auf einem gesünderen niedrigeren Niveau halten.
Fettgewebe setzt im Körper bestimmte Hormone und Botenstoffe frei, die Entzündungen fördern.
Beides erschwert eine erfolgreiche Gewichtsreduktion. Da Bermyrtill antioxidativ und entzündungshemmend wirkt, kann dem entgegengewirkt werden.
Bermyrtill verbessert die Durchblutung und unterstützt dadurch bei einer Diät die Versorgung des Körpers mit Nährstoffen und den Abtransport von Stoffwechselabbauprodukten.
Alles kommt in Bewegung dank Bermyrtill!

Ein sehr guter Partner von Bermyrtill ist das Produkt RepaVital Vergelip, mit vielen positiven Eigenschaften auf:

>> Fließeigenschaften des Blutes
>> Blutfette
>> Blutzucker und
>> Gefäße
… ganz ohne statin-typischen Nebenwirkungen wie z.B. Muskelbeschwerden.

Cholesterin senken mit Vergelip und Bermyrtill

Interessieren Sie sich für den Beitrag “Der fruchtige Schutz des Gefäßsystems?”

Oder laden Sie einfach die Kurzbroschüre zum Produkt “Gefäßschutz natürlich – Bermyrtill” herunter.

 

 

 

 

Inhaltsstoffe

Tagesverzehrsmenge 2 Kapseln

Inhaltsstoffe

2 Kapseln enthalten

 %NRV*

Bergamotte

1000 mg

**

Heidelbeerextrakt

360 mg

**

Zutaten: Bergamotte, Heidelbeerextrakt, NU-MAG (Reisextrakt), pflanzliche Kapseln.

NU-MAG 14 mg (Reisextrakt ist ein Ersatz für Magnesiumstearat der auch zur Biozertifizierung geeinget ist)


Frei von Lactose, Gluten, Farbstoffen. Ohne Gentechnik. Laut Gesetz ohne Konservierungsstoffe.

 

Tagesverzehrmenge

Täglich 1-2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit, optimalerweise eine halbe Stunde vor der Mahlzeit verzehren.

Wir empfehlen zu Beginn 2 Kapseln pro Tag zu verzehren. Nach drei bis vier Wochen kann die Menge
in der Regel auf 1 Kapsel pro Tag reduziert werden.

Hinweis

  • Die angegebene Tagesverzehrmenge darf nicht überschritten werden.
  • Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
  • Wenn Trockenbeutel einliegt ist dieser nicht zum Verzehr geeignet.
  • Dieses Produkt bitte kühl und trocken lagern.
  • Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Aussage zu den Inhaltsstoffen:

Die Gesetzgebung untersagt dem Hersteller von Nahrungsergänzungsmittel eine genaue Beschreibung der Inhaltsstoffe (ausgenommen es liegt ein Health Claim vor)
Aus diesem Grund dürfen wir keine Wirkung zu den Inhaltsstoffe beschreiben.

Wir arbeiten mit Ärzten und Heilpraktikern zusammen die von unseren Produkten
begeistert sind. Dies ist sicherlich ein wichtiger Grund weshalb unser Unternehmen
so erfolgreich ist. Produktentwicklung aus der Praxis für den praktischen Alltag.
Nutzen Sie einfach das Therapeuten-Telefon bei Rückfragen. Sie erhalten zu den Inhaltsstoffe
Informationen unabhängig von der Firma RepaVital.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Cholesterin senken – Gesunde Gefäße mit Vergelip

41,90  inkl. MwSt. Zum Warenkorb hinzufügenZum Warenkorb hinzugefügt